skip to Main Content
More information info@eptamed.com Phone 800-587733

Eptamed ist das Resultat der Erfahrung und der Zusammenarbeit eines Teams von Kieferorthopäden, Osteopathen und Logopäden, die, während der Auseinandersetzung mit ihren täglichen Aufgaben, versucht haben die Grenzen der standardisierten Behandlungsprotokolle zu erweitern.
Diese Zusammenarbeit hat in kürzester Zeit zu hervorragenden Resultaten und einer maßgeblichen Verbesserung des Zustandes der Patienten geführt.

Schermata 2014-02-21 alle 18.16.37

So entstehet Eptamed srl, ein Unternehmen, das sich der Suche nach neuen, insbesondere in der Physiatrie und der Kieferorthopädie einzusetzende, Lösungen widmet. Das erste Ziel wurde mit dem Patent des M.E.A (Medical Equilibrium Active) Equilibrators erreicht. Damit endet die Entwicklung jedoch nicht – bis heute hat Eptamed nämlich weitere 6 Patente angemeldet.

Der Equilibrator hat den Vorzug das Gleichgewicht der Zähne auf natürliche Weise wiederherzustellen, Muskelverspannungen zu lösen, die Körperhaltung zu verbessern, zur Korrektur der Zungenlage beizutragen und die Nasenatmung zu verbessern.

Dieser Apparat ist das Resultat einer Entwicklung, die 1953 beginnt. In diesem Jahr haben Prof. Renè Soulet von der Universität Clermont-Ferrant und Prof. Andrè Besombes von der Universität von Paris nämlich, beinahe durch Zufall, einen ähnlichen Apparat in Naturkautschuk entwickelt.

In ihrer Absicht sollte dieser Apparat nur dazu dienen, Rückfälle bei jungen wohlhabenden Patienten, die während des Winters behandelt wurden, im Sommer aber für 3 Monate verreisten, zu verhindern. Zu ihrer großen Verwunderung bemerkten sie jedoch, dass diese rudimentäre Apparate nicht nur Rückfälle verhinderten, sondern auch die Lage der Patienten verbesserten. Diese Apparate wurde jedoch nicht voll ausgenutzt und nach kurzer Zeit durch Multibandapparaturen ersetzt, die sowohl den Ärzten als auch den im kieferorthopädischen Bereich tätigen internationalen Konzernen höhere Gewinne einbrachten.

Schon ab Anfang des 20. Jahrhunderts haben bedeutende Spezialisten dazu beigetragen, die heutigen Kenntnisse zu erreichen. Der erste, der Licht auf die Ursachen von Dysmorphie und Zahnfehlstellungen geworfen hat ist Pierre Robin gewesen. Auf ihn sind Planas, Bimler, Balters, Soulet Besombes, Muzj, De Coster, Chateau und noch viele andere gefolgt.

Im Jahre 2013 hat Eptamed die Gleichgewichtskieferorthopädie eingeführt – eine innovative kieferorthopädische Methode, die durch wenig invasive und natürliche Methoden zum funktionellen Gleichgewicht der Mundhöhle führt. Der dafür wichtigste Apparat ist auf Grundlage der Arbeit all dieser erleuchteten Wissenschaftler entwickelt worden. Dank ihnen und dank den Bemühungen des Eptamed-Teams ist der M.E.A Equilibrator patentiert worden.

Die Bemühungen in der Forschung und der Entwicklung der Produkte bringendem Team von Eptamed im Jahre 2017 die erste wissenschaftliche Publikation ein.
.

Die Eptamed-Technologie strebt die bestmöglichen Lösungen an, um Ihnen eine natürliche Methode zur Wiederherstellung des Gleichgewichts und zur Verbesserung der Leistungen anbieten zu können.

Unsere Technologie wird zur Verbesserung des Gesundheitszustands der Patienten entwickelt.

Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist es eine Verbesserung von Kau- und Schluckvorgang sowie ein harmonisches Gesicht, eine Verringerung der Gelenkschmerzen und schließlich eine sowohl posturale als auch psychophysische Harmonie zu ermöglichen. Die Vernachlässigung der Funktionen des Mundes führt dazu, dass sowohl der Körper als auch das Nervensystem nicht auf korrekte Weise funktionieren. Der Körper besteht nämlich aus einer Reihe von Elementen, die ihre Arbeit auf harmonische Weise ausführen müssen. Wenn der Mund, die Atmung, die Muskulatur und der Kauvorgang auf natürliche Weise funktionieren wird auch das Wachstum von Knochen und Zähnen auf korrekte Weise geschehen. Gerade aus diesem Grund ist die Eptamed-Technologie auf junge Patienten und Kinder ausgerichtet, um ihnen ein gesundes Wachstum zu ermöglichen und somit eine harmonische Zukunft zu sichern.

Die exklusive Eptamed-Technologie hat es dem Unternehmen ermöglicht ein auf das Wohlbefinden des Patienten ausgerichtetes Produkt zu patentieren – den M.E.A (Medical Equilibrium Active) Equilibrator.

Der Eptamed-Equilibrator – ein plurifunktioneller Aktivator – ist der wichtigste Verbündete der Kieferorthopädie bei der Behebung von Zahnfehlstellungen und der Harmonisierung der Zahnbögen. Er wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus, sowohl in ästhetischer als auch in funktioneller Hinsicht. 

Die Gleichgewichtskieferorthopädie ist eine innovative Behandlungsweise, die durch eine natürliche und nicht invasive Methodik das funktionelle Gleichgewicht der Mundhöhle anstrebt.

Back To Top